Das Projekt LIMo

LIMo – Learning Journey. Individuell. Informell. Mobil

Am 1. September 2021 startete das Verbundprojekt „Learning Journey. Individuell. Informell. Mobil“ (LIMo), welches durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) gefördert wird.

Digitale Transformation verändert die Unternehmenswelt massiv. Mit hoher Geschwindigkeit entwickeln sich Technologie, Anwendungen und Arbeitsplätze. Das fordert neue und andere Kompetenzen und Fähigkeiten der Beschäftigten: Neue Lehr- und Lernkonzepte sind gefragt, die es den Mitarbeitenden erlauben, sich schnell, flexibel und individuell auf zukünftige Aufgaben vorzubereiten.

Mit dieser Situation beschäftigt sich in den kommenden Jahren ein namhaftes Konsortium aus Forschungs- und Industriepartnern.

Projektlaufzeit: 01.09.2021 – 30.09.2024

Gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)

Letzte Beiträge

LIMo goes BIBB Kongress 2022

Am 27. und 28. Oktober 2022 fand der BIBB-Kongress „Future Skills – Fortschritt denken“ im World Conference Center in Bonn statt. Mehr als 1000 nationale und internationale Politiker:innen, Wissenschaftler:innen und Vertreter:innen aus der Praxis trafen sich hierbei, um über die Chancen und Perspektiven der beruflichen Bildung zu diskutieren. Es ging nicht nur um die wirtschaftlichen … LIMo goes BIBB Kongress 2022 weiterlesen

LIMo-Session auf der Onlinetagung „dialog digitalisierung #07“ am 29. Oktober 2022

Session „Zielgruppen erkunden Schritt für Schritt – im interdisziplinären Team auf dem Weg zur individuellen Learning-Journey: Personas, User-Stories, Implementierung.“ Referentinnen: Nadine Bauser, Konstanze Krutsch, Eva Walbröl, Anita Radi-Pentz Auf dem Weg zu den konkreten Anforderungen und gleichermaßen in großen Schritten zu unserem Projektziel, hat sich das LIMo-Konsortium im wahrsten Sinne des Wortes auf eine Reise … LIMo-Session auf der Onlinetagung „dialog digitalisierung #07“ am 29. Oktober 2022 weiterlesen

29./30.09.22 LIMo mit 2 Beiträgen auf Onlinetagung dialog digitalisierung #07

„Lehr-Lernszenarien der Zukunft: Plattformen, KI & Co. für die Erwachsenen- und Weiterbildung“ ist Thema des dialog digitalisierung #07. Tina Seufert, Professorin der Lehr-Lernforschung an der Universität Ulm hält den Impulsvortrag: „Adaptivität im Bildungskontext – für wen, wie und warum?“ Die interdisziplinäre Zusammenarbeit in der Phase der Bedarfserhebung des LIMo-Projektes stellen vor und diskutieren: Nadine Bauser … 29./30.09.22 LIMo mit 2 Beiträgen auf Onlinetagung dialog digitalisierung #07 weiterlesen

4. LIMo-Konsortialtreffen hybrid von FIR e. V. an der RWTH Aachen organisiert

Was treibt uns an und welche Vision verfolgen wir mit dem Verbundprojekt „LIMo – Learning Journey. Individuell. Informel. Mobil“? Wie können die Benutzerfreundlichkeit erhöht, und Elemente künstlicher Intelligenz (KI) als Bereicherung für die individuelle Lernerfahrung eingesetzt werden? Diese und weitere Fragen wurden beim 4. Konsortialtreffen des Verbundprojektes „LIMo – Learning Journey. Individuell. Informel. Mobil“ bearbeitet. … 4. LIMo-Konsortialtreffen hybrid von FIR e. V. an der RWTH Aachen organisiert weiterlesen

Mehr Beiträge